Klitzekleine Verschnaufpause

Puh – endlich ein freier Abend, ehe es morgen richtig ernst wird. Mittlerweile sind alle Plakate, Flyer und Tickets bei der Druckerei und die Pressemitteilungen unterwegs zu den lokalen Medien. Heute Abend dann kurz erholen – denn ein echtes Arbeits-Wochenende steht vor der Tür: Morgen nachmittag wird das Baugerüst fürs Bühnenbild geliefert und aufgebaut. Ab 20.30 ist eine Chorprobe angesetzt; danach werden Scheinwerfer gehängt und die Lichtprogrammierung beginnt. Nach dieser „Nachtarbeit“ stehen Samstag der erste Durchlauf im kompletten Bühnenbild und weitere Licht-Arbeiten an. Sonntag dann endlich die erste gemeinsame Probe von Darstellern und Band – und hoffentlich die letzten Arbeiten am Lichtdesign. Das wird spannend.. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.