Bühnenentwurf mal in modern

Die Zeit rast: Die ominösen „Sommerferien“ sind da und somit die Phase, in der wir auf unserer Bühnenfläche im Kerpener Gymnasium vieles in Ruhe ausprobieren können. Dementsprechend sportlich sind die nächsten Wochen auch durchgetaktet: Schauspielproben, Choreoproben, Chorproben, Bühnenbild fertigstellen, Lichtprogrammierung beginnen…an Aufgaben mangelt es zurzeit wahrlich nicht und wir nutzen jede Gelegenheit, mit der Arbeit einen Schritt weiter zu kommen. Noch dreieinhalb Monate bis zur Premiere…

Erfreulicherweise bekommen wir für das Projekt nun auch Unterstützung von „höherer Stelle“: Das Kulturamt der Stadt Kerpen hat zugesagt, „Songs For A New World“ als Partner zu fördern – wir sind froh über die jahrelange gute Zusammenarbeit! 🙂 Doch bis wir Ende Oktober auf die Bühne kommen, gibt’s noch eine Menge Punkte auf der To Do-Liste abzuhaken. Mittlerweile erledigt ist die Visualisierung aller Umbauten auf der Bühne – das geht mittlerweile per tollem 3D-Planer – hier ein erster Einblick:

Ein Ausschnitt unserer Bühnenplanung für "Songs For A New World".
Ein Ausschnitt unserer Bühnenplanung für „Songs For A New World“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.