Morgens, halb 10 in Deutschland…

…kann man sich mal bewegen – dachte sich zumindest ein mutiger Trupp von Unentwegten, die gestern in einem Tanz-Workshop an einigen Basics des „Musical Dance“ arbeiteten. Unter der Leitung von Laura Hatko feilten die Darsteller vier Stunden lang an einer „Grease“-Choreographie – Hebefiguren und Muskelkater am nächsten Tag inklusive!

Tanzworkshop Musical Ensemble Erft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.