Ein musikalisches Wochenende

Ein vollgepacktes Musical-Wochenende liegt hinter unserem Ensemble – und es war großartig! Den Auftakt machte am Freitag unser Auftritt bei der ‚Nacht der Bibliotheken‘ in Bergheim. Für diesen wunderbaren Anlass hatten sich unsere sieben Solisten und unser musikalischer Leiter Philipp Schwerhoff fein herausgeputzt und so war es umso schöner, dass ein nahezu ausverkaufter Saal auf uns wartete.

Der Abend begann mit der Präsentation desr Tanzworkshop des Biblioversums, einem musikalischer Beitrag von Leiter Werner Wiecorek und seiner Kollegin Lisa Joos sowie einem Überraschungsbesuch der Bergheimer ‚Torschwälbchen‘ – toll zu sehen, wie sich schon die Kleinsten für Musik und Tanz begeistern können! Dann ging es für uns auf die Bühne mit vielen neuen Nummern – einen Schwerpunkt hatten wir diesmal auf Duette und Terzette gelegt. Das Publikum war begeistert und auch der Kölner Stadt-Anzeiger lobte unsere Sängerinnen und Sänger als „gesanglich bestens geschult“ – vielen Dank für dieses Lob! Unser komplettes Programm bei der ‚Nacht der Bibliotheken‘ könnt ihr hier nachlesen.

Am nächsten Tag ging es musikalisch weiter: Ein Teil unseres Ensembles machte sich auf nach Gummersbach, um sich dort die Inszenierung von ‚High Fidelity‘ des Musical Projekt Oberberg anzusehen und sich anschließend mit dem Kollegen über ihre Arbeit auszutauschen. Kollegenbesuch stand dann auch am Sonntag bei der grandiosen Inszenierung von ‚Big Fish‘ des Jungen Musical Leverkusen auf dem Programm. In den nächsten Wochen werden wir noch einige Shows von anderen Gruppen besuchen, ehe auch wir in die Arbeit an unseren neuen Projekten starten – mehr dazu können wir schon bald verraten!

Unser Team für die ‚Nacht der Bibliotheken‘ 2017.