Katrin Janke (Emma Addams)

Katrin Janke - Foto (c) Dominik Huse
Katrin Janke – Foto (c) Dominik Huse

Katrin Janke kann auf über 15 Jahren Erfahrung auf den Bühnen der Region zurückblicken und schafft dabei mühelos den Brückenschlag zwischen Musical, Klassik und Pop.

Seit 1999 ist die Erzieherin aktiv beim Bedburger Dekanatsjugendchor ‚San Francesco‘. Ihr Musical-Debüt feierte sie dort 2001 als Gräfin Szatáray in ‚Elisabeth‘. Es folgten zahlreiche Konzertprojekte wie die Weihnachtsprogramme ‚Gold von den Sternen‘ und ‚Mach mich still‘ und Musical-Galas wie die ‚Night of the Musicals‘. In diesem Rahmen ist Katrin auch auf fünf CD-Produktionen zu hören. Neben dem San Francesco Chor sang die 36-Jährige zwischen 2006 und 2011 auch im Modern & Classic Chor Glesch.

Ihre solistische Gesangsausbildung begann Katrin bereits 2003, zunächst bei der Opernsängerin Maria Halász, seit 2011 bei der renommierten Sopranistin Annemarie Krause. 2011 und 2012 folgte ein weiteres großes Musicalprojekt: In der Bedburger Erfolgsproduktion ‚Jekyll & Hyde‘ begeisterte Katrin in der Hauptrolle der ‚Lisa Carew‘ und war Teil des Kostüm-Teams. Parallel tanzte Katrin acht Jahre lang Turniere in Standard und Latein.

Seit 2013 ist Katrin Janke Mitglied im Musical Ensemble Erft und debütierte als Solistin beim ‚Sternstunden‘-Konzert. Im folgenden Jahr war sie bei der Gala ‚From the Soul‘ zu erleben, 2015 bei der ‚Nacht der Bibliotheken‘, dem Kerpener Stadtfest und der Benefiz-Show von ‚STARLIGHT EXPRESS‘. Sie tritt regelmäßig als Sängerin bei Hochzeiten und Taufen in der Region auf. Neben ihrer Rolle als Ahnin ‚Emma Addams’ engagiert sich Katrin beim Projekt ‚The Addams Family‘ im Kostüm-Team.