Ein Licht, mal nicht am Ende des Tunnels

Licht in allen Formen und Farben ist ja ein beliebtes Motiv in Musicals. Ob am Ende des „Starlight Express“-Tunnels, ob über Frank’n’Furters „Rocky Horror“-Gruselschloss oder als Feuer für die Kerze in „RENT“ – ja, da lässt sich doch das ein oder andere Wortspiel finden. Selten jedoch wurde das Motiv so ergreifend aufbereitet wie in der Schlussnummer aus „Fast Normal – Next to Normal“. Die Familientragödie um die manisch-depressive Mutter Diana Goodman wurde wegen ihrer herausragenden literarischen und künstlerischen Qualität sogar mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnet – kein Wunder, dass sich viele Mitglieder unseres Ensembles auch die Deutschlandpremiere des Stückes im Stadttheater Fürth im vergangenen Jahr nicht entgehen ließen. Umso mehr freuen wir uns, den wunderbaren Song „Licht“ aus „Next to normal“ bei unseren Konzerten „From the Soul – Musical Unplugged“ zu präsentieren – hier gibts einen kleinen Einblick in die erste Probe.

„Licht“ (Probe 22.09.2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.