Ingo Hunz (Gitarre I)

Seine musikalische Laufbahn begann Ingo als Schlagzeuger, als „Spätberufener“ fing er schließlich mit 14 Jahren mit dem Gitarrenspiel an. Zunächst nur als Zweitinstrument gedacht, wurde die Gitarre schnell zu seiner absoluten Leidenschaft. Seine musikalischen Wege führten Ingo schon früh zum Musical: Seit 1998 ist er als Sub bei ‚Starlight Express‘ in Bochum im Einsatz. Im semiprofessionellen Bereich hat er bereits zahlreiche Produktionen gespielt und war mit ‚Fame‘ (2003) und ‚Die Schöne und das Biest‘ (2004) auch in Frankreich und der Türkei zu hören. Auch in der Rock- und Pop-Musik fühlt sich Ingo zu Hause: Er war Gitarrist für Support-Acts von Extrabreit und Eros Ramazotti und die erfolgreiche Kölschrock-Band „Zollhuus Colonia“. Momentan ist Ingo auch bei den Musicals „Aida“ (Musicalkultur Daaden) und „3 Musketiere“ (Musicalfactory 64853) engagiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.