Barbara Franck – (c)Fabian B├Âhle Fotografie

Seit fast 15 Jahren verantwortet Barbara die k├╝nstlerische Gesamtleitung unseres Ensembles: Nach einer Jugend voller Chor-, Musical- und Theaterprojekte am Gymnasium Kerpen wechselte sie 2004 die Seiten und ├╝bernahm die Leitung der Musical-AG der Schule, aus der das Musical Ensemble Erft hervorging. In diesem Rahmen f├╝hrte die 35-J├Ąhrige Regie und entwickelte Stagings f├╝r zahlreiche B├╝hnenprojekte wie etwa ‚Tanz der Vampire‘ (2005), die ‚Nacht der Musicals‘ (2007) oder ‚Jeder neue Tag‘ (2009).

Im Anschluss erstellte Barbara die deutsche Dialogfassung von Jonathan Larsons ‚tick, tick…BOOM!‘ und f├╝hrte gemeinsam mit Marco Maciejewski 2010 Regie bei dieser Deutschlandpremiere. Mit der Regie bei ‚RENT‘ erf├╝llte sich die studierte Medienwissenschaftlerin 2012 einen lang gehegten Traum, nachdem sie in diesem St├╝ck elf Jahre zuvor selber auf der B├╝hne gestanden hatte. Nach der Projektleitung f├╝r mehrere konzertante Projekte ├╝bernahm Barbara 2015/2016 die k├╝nstlerische Gesamtleitung und Regie bei der ‚Addams Family‘. Nun freut sie sich sehr, mit ‚Next To Normal‘ erneut ein St├╝ck inszenieren zu d├╝rfen, das ihrem Idealbild eines Musicals sehr nahe kommt. Nur zu besonderen Anl├Ąssen zieht es Barbara neben der Projektsteuerung noch selbst ins aktive Geschehen, zuletzt im Chor von ‚Kolpings Traum‘ in der LANXESS Arena, beim Kolpingtag Kerpen und der Benefiz-Show von ‚STARLIGHT EXPRESS‘.

Neben der k├╝nstlerischen Leitung engagiert sich Barbara Franck seit der Vereinsgr├╝ndung im Vorstand des Musical Ensemble Erft mit den Arbeitsschwerpunkten Finanzen und Presse. Hauptberuflich arbeitet sie als Projektleiterin in einer Digitalredaktion und schreibt hin und wieder einige Zeilen f├╝r ihre Promotion ├╝ber die Kulturgeschichte des Broadway-Musicals.