Philipp Schwerhoff (Gabe Goodman)

Philipp Schwerhoff – (c)Barbara Franck

Anfang 2014 ├╝bernahm Philipp die musikalische Leitung unseres Ensembles ÔÇô in ‚Next To Normal ÔÇô Fast normal‘ wechselt er nun die Seiten und feiert sein Deb├╝t als Darsteller. Gesangserfahrung bringt der 24-J├Ąhrige jedoch reichlich mit: Als Tenor singt er seit mehreren Jahren beim Pop/Jazz/Gospelchor ‚Vocal Journey‘ der K├Âlner Musikhochschule und im A Cappella-Quintett ‚Klangheimlich‘. Tanz- und Improvisationskurse an der HfMT K├Âln haben Philipp in den letzten Jahren auch die weiteren Ausdrucksformen des Genres Musical n├Ąher kennen lernen lassen.

Philipp studiert Franz├Âsisch und Musik (Klavier/Gesang) an der Uni K├Âln und der Musikhochschule K├Âln und wird dort von renommierten Dozenten wie Hubert Nuss, Eva Mayerhofer, Erik Sohn und Stephan G├Ârg ausgebildet. Mit seiner Coverband ‚Joey Vegas‘ tritt er regelm├Ą├čig auf gro├čen B├╝hnen auf, u.a. als Vorband von ‚Brings‘. An Klavier und Saxophon spielt Philipp in diversen Big Bands (‚TroJazz‘, ‚Big Band New Era‘) und arbeitete in diesem Rahmen mit bekannten Bandleadern wie Klaus Osterloh und Michael Kuhl. Als Sessionmusiker hat er mit verschiedenen Combos zudem schon Erfahrung in der CD-Produktion und bei Bandwettbewerben sammeln k├Ânnen.

Philipps erstes Projekt mit dem Musical Ensemble Erft war die musikalische Leitung des Gala-Programms ‚From the Soul‘ im Oktober 2014. Seitdem ├╝bernahm er die gesangliche Einstudierung und Klavierbegleitung bei zahlreichen unserer Auftritte, wie 2016 bei ‚The Addams Family‘ und aktuell beim Jubil├Ąumskonzert ‚MAGIC TO DO‘. In ‚Next To Normal ÔÇô Fast normal‘ verk├Ârpert Philipp Schwerhoff ‚Gabe Goodman‘, den Sohn der Familie.

Philipps Facebook-K├╝nstlerseite